AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen / sports and more Online Shop

1. Allgemeines

1.1. Anbieter

sports and more Online Shop ist zugehörig zur Gruppe chmm premium fashion Ltd., E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , im Folgenden sports and more Online Shop genannt.

1.2. Geltung

sports and more Online Shop gestaltet seine Geschäftsbeziehung zu den Kunden auf der Grundlage dieser Bedingungen, soweit keine individuellen Vertragsabreden getroffen sind. Individuelle Vertragsabreden gehen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor. Entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kunden erkennt sports and more Online Shop nicht an und widerspricht solchen hiermit ausdrücklich.

1.3. Kunde

Kunde ist sowohl der Verbraucher als auch der Unternehmer oder Kaufmann. Sofern aus Vereinfachungsgründen vom Kunden in männlicher Form die Rede ist, ist hiermit auch die weibliche Kundin gemeint.

1.3.1. Verbraucher Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.3.2. Unternehmer Wenn Sie in unseren Bedingungen als Unternehmer oder Kaufmann bezeichnet werden, gilt dies nur für den Fall, dass Sie bei Abschluss des Vertrages mit uns in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

1.3.3. Kaufmann Kaufmann ist wer ein Handelsgewerbe betreibt, also einen Gewerbebetrieb, der nach Art und Umfang einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert oder dessen Firma in das Handelsregister eingetragen ist.

2. Vertrag

2.1. Angebot des Kunden

2.1.1. Die Einstellung von Gütern im sports and more Online Shop ist kein Angebot an die Kunden. Die Einstellung von Gütern im sports and more Online Shop ist nur als eine an die Kunden gerichtete Aufforderung zu verstehen, Ihrerseits ein Kaufangebot an sports and more Online Shop abzugeben. Der Kunde gibt ein Kaufangebot gegenüber sports and more Online Shop dadurch ab, dass er die eingestellten Güter bei sports and more Online Shop bestellt; damit erklärt der Kunde verbindlich, die ausgewählten Güter erwerben zu wollen.

2.1.2 Die technischen Einzelheiten hierzu einschließlich des Erkennens und Berichtigens von Eingabefehlern hat sports and more Online Shop in der „Technischen Informationen“ erläutert.

2.1.3. An dieses Kaufangebot ist der Kunde gebunden, wenn es in den Empfangsbereich von sports and more Online Shop gelangt ist. Dies ist in der Regel dann der Fall, wenn das Kaufangebot die elektronische Schnittstelle zum Server von sports and more Online Shop durchlaufen hat.

2.1.4. Dieses Angebot des Kunden wird durch seine nachträgliche Stornierung der Bestellung nicht aufgehoben. Etwas Anderes gilt nur, wenn der Kunde belegt, dass es sich bei seinem Angebot um einen Erklärungsirrtum gehandelt hat. Das Widerrufsrecht des Kunden bleibt hierdurch unberührt.

2.2. Annahme durch sports and more Online Shop

Der Kunde ist an sein Kaufangebot 5 Kalendertage gebunden. sports and more Online Shop kann das Angebot des Kunden innerhalb von 5 Kalendertagen nach Eingang annehmen.

sports and more Online Shop bestätigt den Zugang der Bestellung des Kunden unverzüglich schriftlich (in der Regel mit E-Mail), was noch keine verbindliche Annahme der Bestellung darstellt.

Eine Annahme der Bestellung des Kunden durch sports and more Online Shop kann binnen der Annahmefrist schriftlich (in der Regel mit E-Mail) erfolgen und zwar separat oder gleichzeitig mit der Zugangsbestätigung.

Mit oder unverzüglich nach der Annahme der Bestellung des Kunden erhält der Kunde von sports and more Online Shop eine schriftliche Rechnung (in der Regel auf elektronischem Wege als E-Mail oder per Brief als Schriftstück).

sports and more Online Shop liefert die angenommene Bestellung unverzüglich nach Gutschrift des vollständigen Betrages, wobei die angebotenen Zahlungswege genutzt werden müssen.

3. Produktmerkmale

Der zwischen dem sports and more Online Shop und dem Kunden zustande gekommene Vertrag bestimmt sich seinem Inhalt nach gemäß den Beschreibungen der Produkte im sports and more Online Shop. Die Beschreibung erfolgt auf der Grundlage der von den Lieferanten zur Verfügung gestellten Informationen.

Obwohl sich sports and more Online Shop um eine möglichst farb- und detailgetreue Darstellung seiner Produkte bemüht, kann eine Gewähr für die exakte Farbdarstellung in den Abbildungen im sports and more Online Shop nicht übernommen werden.

4. Erfüllungsvorbehalt

Der Vertragsschluss mit dem Kunden steht unter dem Vorbehalt, dass sports and more Online Shop bei nicht lagernden Gütern von seinem Lieferanten zeitlich und mengenmäßig korrekt beliefert wird und das Ausbleiben einer ausreichenden und rechtzeitigen Belieferung nicht zu vertreten hat und auch das sofortige Bemühen um Ersatzlieferungen erfolglos war. In diesem Fall informiert sports and more Online Shop den Kunden unverzüglich und erstattet etwaig bereits erbrachte Gegenleistungen, wie insbesondere die Zahlung auf den Kaufpreis und den Versand, unverzüglich zurück.

5. Kaufpreis

5.1. Preise

5.1.1. Warenpreis und Steuern
Die in sports and more Online Shop genannten Preise enthalten als Endpreise alle Preisbestandteile wie den Warenpreis und alle anfallenden Steuern. Nur bei grenzüberschreitenden Lieferungen können weitere Steuern und/oder Abgaben wie Zölle vom Käufer an die zuständigen Steuer-/Zollbehörden zu entrichten sein. Diese Preise gelten nur für Bestellungen im sports and more Online Shop.

5.1.2. Versandkosten
Die für die Lieferung und den Versand anfallenden Kosten sind nicht im Kaufpreis enthalten, sie richten sich nach den Angaben zu den Versandkosten in den „Versandinformationen“ und sind vom Kunden zusätzlich zu tragen.

5.1.3. Kosten der Bezahlung des Kaufpreises
Für die Bezahlung des Kaufpreises können weitere, an Dritte zu entrichtende, Kosten entstehen, wie Konto- und Nachnahmegebühren.

5.2. Kaufpreisfälligkeit

Die Fälligkeit des Kaufpreises tritt sofort beim Bestellvorgang im sports and more Online Shop ein.

5.3. Zahlungsbedingungen

Der sports and more Online Shop beliefert den Kunden nach Bezahlung über die angebotenen Zahlungsvarianten. Die vollständige Zahlung des Kunden ist Voraussetzung für die Übergabe der bestellten Güter. Die Zahlung ist möglich durch Überweisung des in der, nach oder mit Bestellannahme versandten, Rechnung ausgewiesenen Endbetrages auf eines der auf der Rechnung angegebenen Bankkonten von sports and more Online Shop oder durch Kreditkarte im elektronischen Bezahlsystem von sports and more Online Shop.

5.4. Verzug

Der Kunde befindet sich mit seiner Zahlung gegenüber sports and more Online Shop in Verzug, wenn er nicht fristgerecht zahlt, obwohl er sowohl die Rechnung erhalten hat als auch auf die Folgen der nicht fristgerechten Zahlung hingewiesen worden ist. Ein solcher Zahlungsverzug des Kunden setzt aber voraus, dass der Kunde zur Leistung verpflichtet war und das Ausbleiben der Kaufpreiszahlung zu vertreten hat.

Die Folgen eines Zahlungsverzugs des Kunden regeln sich nach Gesetz. Der sports and more Online Shop ist danach bei Zahlungsverzug des Kunden insbesondere berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten und Schadenersatzansprüche gegen den Kunden geltend zu machen.

5.5. Aufrechnung

Ein Recht des Kunden zur Aufrechnung mit eigenen Forderungen gegen den sports and more Online Shop besteht nicht, es sei denn, die Forderung des Kunden ist unstreitig oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt.

6. Lieferung

6.1. Auslieferung

sports and more Online Shop liefert die vom Kunden bestellten Güter unverzüglich nach dem Zahlungseingang des Kunden beim sports and more Online Shop aus.

6.2. Teillieferung

Teillieferungen von sports and more Online Shop an den Kunden sind zulässig, soweit es für den Kunden zumutbar ist.

6.3. Lieferung

Die Lieferung von sports and more Online Shop erfolgt durch Sendung ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse. Wird keine Lieferadresse angegeben, erfolgt die Lieferung an die Rechnungsadresse.

Die Lieferung der Güter erfolgt über Post oder Kurier. Diese halten Sendungen, die nicht abgeliefert werden konnten, innerhalb einer Frist von 7 Werktagen zur Selbstabholung bereit. Anschließend werden die Güter an den sports and more Online Shop zurückgeleitet.

Das Wiedereintreffen der Güter im Lager des sports and more Online Shop aufgrund Unzustellbarkeit oder verweigerter Annahme wertet dieser als Widerruf des Kunden.

6.4. Lager

Unter Lager des sports and more Online Shop versteht sich:
sports and more
c/o chmm premium fashion Ltd.
Alemannenweg 6
CH-8803 Rüschlikon

Auch Rücksendungen des Kunden haben an dieses benannte Lager „sports and more“ von sports and more Online Shop zu erfolgen.

7. Eigentumsvorbehalt

sports and more Online Shop behält sich bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises nebst Versandkosten durch den Kunden das Eigentum an den verkauften Gütern vor.

8. Kosten der Rücksendung bei Widerruf

Übt ein Kunde das ihm nach Gesetz zustehende Widerrufsrecht, über das sports and more Online Shop in der Widerrufsbelehrung belehrt, fristgerecht aus, hat der Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung ausnahmsweise dann zu tragen, wenn

a) die gelieferten Güter dem bestellten entspricht und gleichzeitig der Preis der zurückzusendenden Güter einen Betrag von CHF 60.- nicht übersteigt

oder wenn

b) die gelieferten Güter dem bestellten entspricht und der Kunde bei einem höheren Preis der Güter als CHF 60.- seine Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat.

9. Gefahrübergang

9.1. Verbraucher

Ist der Kunde privathandelnder Verbraucher gemäß Ziffer 1.3.1. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Güter erst mit Übergabe der Güter an den Kunden auf den Kunden über.

9.2. Unternehmer und Kaufmann

Ist der Kunde Unternehmer gemäß Ziffer 1.3.2. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, geht mit der Auslieferung der Waren an das mit der Übersendung beauftragte Transportunternehmen die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Güter auf den Kunden über; Erfüllungsort ist ausschließlich in diesem Fall der Sitz des vom sports and more Online Shop beauftragten Lagers „sports and more“ gemäß Ziffer 6.4. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

9.3. Annahmeverzug

Im Falle des Annahmeverzugs des Kunden geht die Gefahr mit dem Annahmeverzug auf den Kunden über.

10. Gewährleistung

10.1. Gewährleistungsansprüche

10.1.1. Verbraucher
Die Gewährleistungsansprüche des Kunden als Verbraucher richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Ansprüche wegen Sachmängeln verjähren, wie im Gesetz vorgesehen, in zwei Jahren ab Erhalt der Güter.

10.1.2. Unternehmer und Kaufmann Die Gewährleistungsansprüche des Kunden als Unternehmer und Kaufmann richten sich ebenfalls nach Gesetz, verjähren aber abweichend in einem Jahr ab Erhalt der Güter.

10.2. Keine Garantie

sports and more Online Shop gewährt dem Kunden keine eigene Beschaffenheitsgarantie auf die angebotenen und bestellten Güter.

sports and more Online Shop beschreibt seine im sports and more Online Shop angebotenen Güter auf der Grundlage der von seinen Lieferanten zur Verfügung gestellten Informationen. Eine Garantie im Rechtssinne stellen diese Produktbeschreibungen im sports and more Online Shop nicht dar.

10.3. Mängelanzeige

Nur in dem Falle, dass der Kunde bei Bestellung der Güter bei sports and more Online Shop als Kaufmann in seiner Kaufmannseigenschaft für sein Kaufmannsgeschäft handelt, hat er offensichtliche Mängel innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Güter schriftlich anzuzeigen.

Gibt er diese Anzeige nicht innerhalb dieser Frist an sports and more Online Shop ab, erlöschen seine Gewährleistungsrechte; es sei denn, sports and more Online Shop hat den Mangel arglistig verschwiegen. Die Anzeige ist zu richten an sports and more Online Shop gemäß Ziffer 1.1. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

10.4. Rückgaberecht

Bestellte Artikel können innert 21 Tagen seit Erhalt in der Originalverpackung zurück gesendet werden. Bei einer Teillieferung verlängert sich die Rückgabefrist, bis Sie die Restlieferung(en) erhalten haben. Wir nehmen ausschliesslich unversehrte, ungetragene und unbeschädigte Artikel mit dazugehörigem Lieferschein zurück. Sollten wir eine Verschlechterung der Ware feststellen, sind wir berechtigt, einen Teil des geleisteten Kaufpreises, den wir nach unserem Ermessen bestimmen, zu behalten. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten des Kunden (siehe aber Punkt 8) und das Datum des Poststempels ist bei Rückgabe verbindlich.

11. Haftung auf Schadensersatz neben der Gewährleistung

11.1. Maßstab

sports and more Online Shop haftet für die Verletzung von Vertragspflichten und aus Delikt nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Diese Einschränkung gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und bei der Verletzung von Hauptpflichten, hier haftet sports and more Online Shop für jedes Verschulden.

11.2. Betroffene

Soweit diese Haftungseinschränkung reicht, gilt sie auch für die Erfüllungsgehilfen und die persönliche Haftung der Angestellten von sports and more Online Shop.

11.3. Weitere Beschränkung gegenüber Unternehmern und Kaufmännern

Sofern der Kunde bei der Bestellung der Güter als Unternehmer und/oder als Kaufmann für sein Unternehmen gehandelt hat, beschränkt sports and more Online Shop seine Haftung darüber hinaus auf den vorhersehbaren und typischerweise eintretenden Schaden. Diese weitergehende Haftungsbeschränkung gilt wiederum dann nicht, wenn sports and more Online Shop arglistig gehandelt hat sowie für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz und für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

12. Schlussbestimmungen

12.1. Salvatorische Klausel

In dem Falle, dass eine oder mehrere Regelungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unwirksam sind, hat dies nicht die Unwirksamkeit der gesamten AGB-Regelungen zur Folge. In einem solchen Fall wird die unwirksame Regelung durch die hierfür geltende gesetzliche Regelung ersetzt.

12.2. Gerichtsstand bei Kaufmann als Kunde

Nur für den Fall, dass der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, hat er bei Streitigkeiten gegenüber sports and more Online Shop aus dem Vertragsverhältnis die Klage bei dem Gericht einzureichen, das für den Hauptsitz von sports and more Online Shop zuständig ist, es handelt sich um Horgen - Schweiz. Umgekehrt ist sports and more Online Shop aber berechtigt, am Hauptsitz des Kunden zu klagen.

12.3. UN-Kaufrecht

Soweit sports and more Online Shop gegenüber Kunden grenzüberschreitend tätig wird, wird die Geltung der CISG ausgeschlossen.

12.4. Grenzüberschreitender Kauf

Wenn sports and more Online Shop grenzüberschreitend liefert, bedeutet das keine entsprechende Geschäftsausrichtung. Es gelten schweizerisches Recht und schweizerische Gerichtsbarkeit.

12.5. Datenschutz

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten in der Datenbank der chmm premium fashion Ltd. bzw. deren beauftragten Partnerfirma registriert und bearbeitet werden. Gleichzeitig erlauben Sie uns, Ihre Daten für interne Marketingzwecke zu verwenden. Unsere Seite nutzt ein Analytik-Tool zur Optimierung und für die Erreichung eines optimalen Kundennutzens. Besonders sensible Daten werden mit einer verschlüsselten Übertragung (SSL) sicher übermittelt.

Version 1.1; 13.11.2012